Izabela Zabierowska

Zur Künstler-Übersicht

Kurz-Biografie

  • Geboren 3.12.1953 in Brzeg Dolny, Schlesien, Polen. 1980 Diplom an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste bei Jan Jaromir Aleksiun in Wroclaw (Breslau), Polen.

 

  • Seit 1980 als freischaffende bildende Künstlerin tätig. Zahlreiche Auszeichnungen, Teilnahme an Wettbewerben, dreimalige Stipendiatin des Polnischen Ministeriums für Kunst und Kultur.

 

  • Seit 1988 wohnhaft in Niederösterreich. 1981-1988 Mitglied des Polnischen Künstlerverbandes ZPAP – Sektion Grafik, Seit 2003 Mitglied der Wiener Neustädter Künstlervereinigung in Wiener Neustadt, Niederösterreich

 

  • Leitung von Kunstseminaren u. a. Papier Klasse an der Internationalen Sommerakademie „Kunstwerk Lienz“ Osttirol, Dozentin bei der Akademie Stift Geras, Niederösterreich. Seit 2001 Lehrtätigkeit an der Volkshochschule in Wiener Neustadt, Niederösterreich

 

  • Preise und Auszeichnungen: Zahlreiche Auszeichnungen u.a. Auszeichnung des Polnischen Ministeriums für Kunst und Kultur „Primus Inter Pares“ (Goldenes Ehrenabzeichen) für Studienjahr 1979/1980, Internationale Symposium „Atelier an der Donau 2008“ – Pöchlarn – 1. Preis in der Kategorie Bildhauerei, Auszeichnung der Auslandspolen für Bildende Kunst „Goldene Eule“ 2009 – Wien, Anerkennungspreis der Stadt Wiener Neustadt 2009.

 

  • Ausstellungen: Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, wie zB. NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst – St.Pölten, Oskar Kokoschka Haus – Pöchlarn, St. Peter an der Sperr – Wiener Neustadt, Blau-Gelbe-Viertelsgalerie Schloss Bad Fischau – Bad Fischau-Brunn, Stadtmuseum Wiener Neustadt – Wiener Neustadt, Bezirksmuseum Margareten – Wien, Am Stiergraben – Neunkirchen, Gauermannmuseum – Scheuchenstein, Krahuletz Museum – Eggenburg, Karmeliterkirche – Wiener Neustadt, „Stadtgalerie im Alten Herrenhaus“ -Ternitz, „Sredez“ – Galerie des Bulgarischen Kulturministeriums – Sofia – Bulgarien, Kultur Galerie Knaudt – Lüneburg – Deutschland, „Altonale 7“ – Hamburg -Deutschland, Schloss Ebenfurth – Ebenfurth, Schloss Thürnthal – Thürnthal, Burg Güssing – Güssing, Stadthalle Osnabrück – Osnabrück – Deutschland, Haus der Wirtschaft und Industrie – Düsseldorf – Düsseldorf – Deutschland, Galerie „Junge Kunst“ – Frankfurt/Oder – Deutschland, Galerie BWA Poznan – Polen, Galerie BWA Wroclaw – Polen, Galerie BWA Gorzow Wlkp. – Polen, Galerie moderner Kunst und Bezirksmuseum – Kalisz – Polen, Galerie „Awangarda“ – Wroclaw – Polen, Landesmuseum – Jelenia Góra – Polen

 

  • Sammlungen: Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland, u. a. im Besitz der Niederösterreichischen Landesregierung, des Stadtmuseums Wiener Neustadt, des Bezirksmuseums Gorzow Wlkp. – Polen, des Bezirkmuseums Kalisz – Polen.

 

  • Bibliographien: diverse Publikationen in österreichischen und polnischen Print-Medien, in ORF2 („Heimat, fremde Heimat“) und TV Polonia.

Kunstwerk-Auswahl

O.T. – Acryl/ Sand/ Platte, 2004, Größe: 85 x 60 cm

O.T. – Acryl/ Sand/ Platte, 2005, Größe: 60 x 35 cm

Plastik, Pappmache/ Acryl, 2002, ca. 80 cm hoch

Kontakt

Ich freue Mich auf Ihren Anfrage

Telefon

+43 699 81 910 157

Webadresse

kulturvernetzung.at/de/izabela-zabierowska/

Adresse

Am Heuweg 1, A-2700 Wiener Neustadt

Kontakt

Ich freue Mich auf Ihren Anfrage

Senden Sie Mir Eine Nachricht

Kontaktieren Sie Mich

Ich freue mich auf Ihre nachricht

Eintragen Und Über Ausstellungen Informiert Werden

Folgen Sie uns auch auf:

© 2019 Alle Rechte Vorbehaltend

small_c_popup

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner